Alle Referenten im Überblick

0

Referenten

Aussteller

Sponsor

Media Partner

Blogpartner

Veranstaltet von:

wuv_lgo
risingmedia_lgo 121watt_lgo

 Andreas H. Bock bei den Social Media Economy Days

Andreas H. Bock

Managing Director, St.Gallen Institute GmbH

Seit 1995 hat er zahlreiche Online-Projekte im Bereich Content, Community und Commerce umgesetzt. Nach dem Publizistik-Studium und seiner Tätigkeit als Medien-Fachjournalist ist Andreas H. Bock als Projektmanager „Electronic Publishing“ in der Axel Springer Verlag AG ins eBusiness gestartet. Nach Stationen u.a. bei T-Online, Telefonica/Quam, Entertainment Media Verlag, Ganske Verlagsgruppe und T-Mobile war er Leiter Social Media im Bereich „Vertrieb & Service Internet“ der Telekom Deutschland GmbH. und verantwortete Strategie, Roadmap, Gesamtprojektleitung und die Steuerung der redaktionellen Prozesse für das Programm "Telekom hilft". Andreas Bock ist heute Managing Director beim St.Gallen Institute GmbH und Inhaber der CoCoCreators GmbH.

 Christoph Bornschein bei den Social Media Economy Days

Christoph Bornschein

Geschäftsführer, TLGG GmbH

Christoph Bornschein ist einer der Geschäftsführer der Torben, Lucie und die gelbe Gefahr GmbH (TLGG). 2008 gründete er – alias Torben – Deutschlands erster Social Media Agentur zusammen mit zwei Geschäftspartnern. Keine drei Jahre später wurden er und sein Team im März 2011 mit dem Titel „Beste Agentur des Jahres“ beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation ausgezeichnet. Bevor der 28-jährige mit TLGG durchstartete, hatte er zwei Jahre im Online Marketing Management bei der Frogster Interactive Pictures AG gearbeitet und verschiedene Start-ups mit gegründet und im Vertrieb, Marketing und der PR unterstützt.

Seit 2008 ist der gebürtige Berliner außerdem als Dozent an der Good School Hamburg tätig. Er ist darüber hinaus ein gefragter Referent auf Konferenzen und Kongressen: Bei der Next, Webinale und dem ADC spricht Christoph Bornschein regelmäßig über die Themen digitale Markenführung und Social Media.

 Vicky Brock bei den Social Media Economy Days

Vicky Brock

Founder & CEO, Clear Returns

Vicky's is a Board Director Emeritus of the Digital Analytics Association and former DAA Committee Chair and Board Director. She this year won Innovator of the Year at the 2014 FDM Everywoman in Technology Awards. As CEO of Clear Returns, she has been named by Forbes.com & Bloomberg as one of the 9 top female tech CEOs to watch. Her career started in direct marketing analytics, with clients including Tesco Clubcard & HP, and in her previous company was Scotland’s first Google Analytics Authorised Consultant. Her latest company, Clear Returns, provides data driven solutions to help multichannel and ecommerce retailers’ improve their sales performance and profitability by increasing the amount of purchases that are kept by customers. The firm was recently named top Tech Start Up in Europe by the European Commission, and has extensive success including winning IBM SmartCamp, Com's Big Data Venture Challenge and Best New Ecommerce Innovation.

Prof. Dr. Peter Gentsch bei den Social Media Economy Days

Prof. Dr. Peter Gentsch

Gründer und Gesellschafter, Business Intelligence Group

Prof. Dr. Peter Gentsch ist Gründer und Gesellschafter der Business Intelligence Group und Inhaber des Lehrstuhls für Internationale Betriebswirtschaftslehre an der HTM Aalen mit den Schwerpunkten CRM, E-Business und Social Media. Der Autor zahlreicher national und international ausgezeichneter Veröffentlichungen und Preise zu Big Data und Innovation Management ist darüber hinaus Gründer und Leiter des exklusiven Social Media Excellence-Kreises, zu dem Unternehmen wie Bosch, Coca-Cola, Daimler, Deutsche Post, Lufthansa, Microsoft, Telekom, Otto Group und O2 gehören.

 Christian Gründig bei den Social Media Economy Days

Christian Gründig

Director Customer Value Management, XING AG

Seit Mitte der neunziger Jahre gestaltet Christian Gründig erfolgreich Kundenbeziehungen für große Marken. Begonnen hat seine Leidenschaft für CRM nach dem BWL Studium bei der Porsche AG in Stuttgart. Weitere Stationen sind Leiter Dialogmarketing für BtB bei Talkline, Leiter CRM Strategieberatung im Agenturnetzwerk der argonautenG2. Heute verantwortet er als Director Customer Value Management bei der XING AG in Hamburg den Ausbau der Wertschöpfung im Social Network der XING Member Base. Mehr: https://www.xing.com/app/profile?op=aboutme;name=Christian_Gruendig

 Max Höpner bei den Social Media Economy Days

Max Höpner

Head of Media Innovations, Blue Summit Media GmbH

 Jelena Hadzi-Nikolic bei den Social Media Economy Days

Jelena Hadzi-Nikolic

UI/UX Designer,


 Curt Simon Harlinghausen bei den Social Media Economy Days

Curt Simon Harlinghausen

Geschäftsführer, AKOM360

Seit 1996 entwickelte Curt Simon Harlinghausen Strategien und Konzepte für Online und digitale Kommunikationsprojekte in Europa, Asien und USA. Insbesondere rund um die Themen Social Media, facebook, Google, SEO, eCommerce. Multichannel- und Online-Marketing, sowie Vertrieb, IT, CRM und ERP.

Curt Simon Harlinghausen ist als Dozent, Sprecher und Referent für verschiedene Universitäten, Akademien, Verbände und Wirtschaftseinrichtungen für Online Marketing und Trendentwicklung tätig, aktiver Fachgruppenvorsitzender im Bundesverband der Digitalen Wirtschaft (BVDW) im Arbeitskreis Social Media, Berater der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn und im Fachbeirat der Stiftung Warentest. Zudem wurde er 2010 zum Dozenten des Jahres gewählt.

Zur Zeit betreut der Social Media Experte der ersten Stunde internationale Kunden und Projekte im B2B- und B2C-Umfeld mit seinen Unternehmen.

 Timon Hartung bei den Social Media Economy Days

Timon Hartung

CEO, apexmedia Traffic

Timon Hartung ist CEO bei apex Traffic. Zuvor war er Managing Director DNTX bei der Team Internet AG und CTO bei der 121WATT hat internationale wie nationale Firmen bei ihren Online Marketing Strategien und technischen Lösungen beraten.

Als PHP und Java Software Engineer angefangen, beschäftigt er sich jetzt seit 8 Jahren mit dem Thema Online Marketing und Sichtbarkeit von Webprojekten. Eine seiner weiteren Stationen war Head of Online Marketing bei der XING Tochter amiando, wo er die Themen SEO, SEA und Social Media fachlich verantwortet hat.

 Thomas Heinbach bei den Social Media Economy Days

Thomas Heinbach

Senior Consultant Social Media, Adobe Systems

Thomas Heinbach ist Kundenberater im Geschäftsbereich „Digital Marketing Optimierung“ bei Adobe Deutschland. Seine Spezialgebiete sind Technologien und Lösungen zum Messen/Analysieren, Testen, Targeting und Optimieren von digitalen Marketing Assets z.B. in Websites oder mobilen Apps. Vor Adobe arbeitete er für Unternehmen wie Omniture, Optimost/Interwoven, Sun Microsystems und Computer Associates.

 Alexander Holl bei den Social Media Economy Days

Alexander Holl

Geschäftsführer, 121WATT

Alexander Holl, Jahrgang 1964, ist Gründer und Geschäftsführer der 121WATT , die sich auf Seminare zu den Themen Online Marketing, SEO und Google AdWords in München, Hamburg und Berlin konzentriert haben. Mehr als 20 Jahre Internet und 15 Jahre Suchmaschinenmarketing & Web Analyse prägen den Lebenslauf des gelernten Betriebswirtes. In dieser Zeit war Holl unter anderem Geschäftsführer der kalaydo.de, im Europa Management von Yahoo! und in verantwortlichen Positionen bei AltaVista und Cable & Wireless. Alexander Holl ist Mitglied im SEO Expertenrat des BVDW und unterrichtet Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung an der Steinbeis Hochschule. Weiterhin ist Holl noch Referent für Google Analytics an der Google Partner Academy.

 Thomas Hutter bei den Social Media Economy Days

Thomas Hutter

Inhaber / Geschäftsführer, Hutter Consult GmbH

Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er ist ein gefragter Berater für grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland und Österreich rund um Facebook Marketing und den kommerziellen Einsatz von Facebook.
Er doziert an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ), an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) und unterrichtet als Seminarleiter bei diversen Seminaranbietern in Deutschland, Österreich und der Schweiz und referiert an diversen renommierten Konferenzen zu Facebook Marketing und Werbung.
Neben der Berater- und Dozententätigkeit schreibt er Fachartikel für namhafte Zeitungen und Fachzeitschriften. Sein Blog zu Facebook Marketing thomashutter.com gilt als eine der Ressourcen zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich Facebook Marketing im deutschsprachigen Raum.

 Maik Königs bei den Social Media Economy Days

Maik Königs

Gründer und Geschäftsführer, elbkind GmbH

Maik Königs verantwortet als Mitgründer und CEO von elbkind die strategische Unternehmensführung und das Business Development. Als Produzent, Kreativer und Berater vieler erfolgreicher Kampagnen mit zehn Jahren Beratungs- und Vertriebserfahrung zeigt sich seine Kompetenz im Social Web und der Below-The-Line-Kommunikation. Seine kommunikativen Fähigkeiten setzt er heute zur bildlichen Darstellung von Ideen in der Konzeption und Kreation ein. Dabei kommt ihm auch sein stark ausgebautes Kontaktnetzwerk zu Agenturen, Partnern und Kunden zu Gute. Der gefragte Experte für virales Marketing und Social Media hat seine Wurzeln in der Musikbranche als Texter, Produzent und Act.

 Thorsten Kühnel bei den Social Media Economy Days

Thorsten Kühnel

Marketing Innovations - Social Business, BMW Group

Nach verschiedenen, erfolgreichen Digital Business Projekten gründete Thorsten Kühnel 1992 als Internet Earlybird eine der ersten deutschen Internet Beratungen und bereitete Unternehmen auf den markenadäquaten Umstieg von BTX auf das WWW vor. 1999 stieg er als Experte für Online Medien bei der BMW Group ein und übernahm 2003 die Leitung des New Media Bereichs der Finanz-Tochter. In seiner aktuellen Funktion ist er innerhalb der markenübergreifenden Stabsfunktion Marketing Innovations international verantwortlich für die Social Business Aktivitäten des Konzerns und begleitete mehr als 50 Ländergesellschaften bei ihren Aktivitäten auf Facebook, Youtube, Twitter & Co. Heute zählt BMW international zu den erfolgreichsten Unternehmen im Social Media Umfeld und gilt als führend in der Automobilindustrie. Dass Social Business für ihn nicht an der werblich-kommunikativen Mediennutzung („Social Media“) aufhört, zeigt er immer wieder an interessanten Themen und Projekten auf dem Weg zum Social Enterprise.

 Maximilian Kalbfell bei den Social Media Economy Days

Maximilian Kalbfell

Leiter Markenkommunikation, MINI Deutschland

Max Kalbfell ist Leiter der Markenkommunikation MINI im Vertrieb Deutschland.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft in Augsburg begann er 1999 bei der Radio NRJ Gruppe als Mediaberater in München. 2002 wechselte er nach Trier, um bei der Agentur WH Sport als Projektmanager im Wintersport und Motorsport zu arbeiten. Seit 2003 ist Max Kalbfell bei der BMW Group, zu Anfang verantwortlich für das BMW Sportmarketing im Vertrieb Deutschland. 2007 dann der Wechsel zur Marke MINI, der er seitdem in verschiedenen Funktionen treu geblieben ist.

Ein Schwerpunkt der aktuellen Funktion ist der strategische Ausbau des Social Brandings im deutschen Markt.

Dr. Jochen Kalka bei den Social Media Economy Days

Dr. Jochen Kalka

Chefredakteur, Werben & Verkaufen

Dr. Jochen Kalka ist seit 2006 Chefredakteur aller Titel des Verlags Werben & Verkaufen, München. Dazu gehören W&V – Werben & Verkaufen, Der Kontakter, W&V Society und LEAD digital. Zuvor war er Chefredakteur des marketingjournals und, seit 2000, von media & marketing, dem späteren W&V Media. Bereits 1992 hatte er bei W&V volontiert, 1996 ging er als Pressereferent zunächst zu Schitag, Ernst & Young, dann zum Burda-Verlag.

Dr. Michael Kausch bei den Social Media Economy Days

Dr. Michael Kausch

CEO, vibrio

Michael Kausch ist Geschäftsführer und Inhaber der vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH (http://www.vibrio.eu). Seit rund 20 Jahren in der IT-Branche konzentriert er sich heute u.a. auf strategische und konzeptionelle Unternehmensberatung und Coaching im Bereich integrierter Unternehmens- und Marketingkommunikation, auf moderne PR und Social Media Marketing.
Vor der Gründung von vibrio im Oktober 1992 war er von 1987 bis 1992 bei Microsoft beschäftigt, anfangs als Pressesprecher und Leiter Öffentlichkeitsarbeit, später als Bereichsleiter Marketingkommunikation für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Osteuropa. Neben zahlreichen Publikationen aus dem Bereich Neue Technologien und Internet publizierte er zwei Bücher über Kultur- und Medientheorie. Er blogt auf www.vibrio.eu/blog und www.czyslansky.net und twittert unter www.twitter.com/michaelkausch.

 Mirko Lange bei den Social Media Economy Days

Mirko Lange

Geschäftsführer, talkabout communications GmbH

Mirko Lange, Jg. 1965, ist Inhaber und Geschäftsführer der Kommunikations-Beratung talkabout communications mit Sitz in München und Berlin. Der studierte Jurist und leidenschaftliche Öffentlichkeitsarbeiter engagiert sich seit mehr als 15 Jahren für „Kommunikation für Innovationen & Innovationen für Kommunikation“. Er ist Dozent und Studienleiter an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing sowie an der Social Media Akademie, darüber hinaus Referent auf zahlreichen Konferenzen und Workshops sowie Autor zahlreicher Veröffentlichungen und aktiver Blogger. Bei talkabout berät er mittelständische Unternehmen und Konzerne bei der Einführung moderner Kommunikationsstrategien sowie bei der Umsetzung von integrierten PR-Kampagnen. Zu seinen Beratungskunden zählen unter anderem die Commerzbank, die Deutsche Bahn und die Linde AG.

 Stephan Longin bei den Social Media Economy Days

Stephan Longin

Geschäftsführer, dot-gruppe

Stephan Longin ist Pionier im Viral-Marketing mit über 10 Jahre Erfahrung aus einer Vielzahl erfolgreicher Kampagnen für namhafte nationale und internationale Brands, z. B. aus den Branchen Tourismus, Entertainment, Fashion und Charity.
Seit Gründung der dot-gruppe beschäftigt sich Stephan Longin intensiv mit den Kernthemen Storytelling in Viral und Social Media Kampagnen, Kampagnenarchitektur und Conversion-Optimierung. Im Fokus stehen dabei der Einsatz adäquater Maßnahmen, das Nutzerverhalten und das passende Usabilitykonzept, damit Social Media und Viral Kampagnen eine größtmögliche qualitative Reichweite und Call-to-Action für die Conversion erzielen können. Ein weiteres seiner Kernthemen ist Markenaufbau in zentralen Social Media Kanälen.

 Nico Lumma bei den Social Media Economy Days

Nico Lumma

Director Social Media, Scholz & Friends Group GmbH

Nico Lumma arbeitet als Director Social Media bei Scholz & Friends in Hamburg. Er bloggt seit etlichen Jahren auf lumma.de und ist seit 1995 nicht mehr offline gewesen.

Nico Lumma ist im Gesprächskreis Netzpolitik des SPD Parteivorstandes und leitet den AK Digitales Leben und Arbeiten in Hamburg der SPD Hamburg.

Außerdem war er Ständiger Sachverständiger der Enquete Kommission „Verantwortung in der medialen Welt“ am Landtag Rheinland-Pfalz 2009/2010 und wurde 2007 von der Zeitschrift Tomorrow zu den Top 20 Web 2.0 Pionieren in Deutschland gewählt.

 John Müller bei den Social Media Economy Days

John Müller

Webmaster Trends Analyst, Google

Johannes joined Google in 2007 and works as a Webmaster Trends Analyst with Google Zürich. He works closely with the teams Teams Webmaster Central, Sitemaps and Search Quality and looks after the English speaking Google Webmaster Help discussion forums.

 Monty Metzger bei den Social Media Economy Days

Monty Metzger

Geschäftsführer, Autor und Trend Scout, Ahead of Time GmbH

Monty Metzger ist CEO der Social Recruiting Platform, RECOMY.com, mit Sitz in Zug (CH) und München (DE).
Er studierte electronic Marketing an der BAW in Deutschland und Betriebswirtschaft an der GSBA in der Schweiz. Er absolvierte die "Innovation Academy" an der Harvard Business School in USA.
Monty Metzger ist Autor des Buchs "Mobile Future 2020: A collaborative Vision of the Future of mobile media" und Chairman der halbjährlich stattfindenden Cross Innovation Academy (XIA). Bereits 1998 gründete er sein erstes Unternehmen, eine Internet Agentur namens Dreamfactory - the Infotainment Company. In den Jahren 2004 bis 2008 baute er eine internationale Trendberatung mit Büros in München, New York, Tokyo und Peking auf. Zwischen 2008 und 2011 leitete er als Geschäftsführer die Ahead of Time GmbH, einer Innovationsagentur mit Schwerpunkt auf Social Media & Mobile Media. Zudem ist Monty Metzger seit 2010 als Investment Advisor für ein Schweizer Investment Fund tätig.

Monty Metzger ist überzeugt, das die Recruiting Industrie durch den Einfluss von Social Media grundlegend gewandelt wird.

 Matthias Meusel bei den Social Media Economy Days

Matthias Meusel

Head of Marketing, mobile.de

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre begann Matthias Meusel 1998 als Account Manager auf Agenturseite bei Scholz & Friends. Danach folgten Stationen auf Kundenseite bei Scout24, Vodafone und Coca-Cola. Bei der Getränkemarke war er über vierJahre für die gesamte integrierte Kommunikation der Marke Coke und alle Kommunikationsaktivitäten rund um die FIFA WM 2006 verantwortlich. Daraufhin gründete er mit THE MELODY eine eigene Brand Consulting und Strategie-Agentur und betreute Kunden wie Ramazzotti, Weleda International und Ferrero. Zuletzt war Matthias Meusel in der Geschäftsleitung bei DDB Tribal in Berlin. Seit April 2011 leitet er als Head of Marketing das Marketing bei Deutschlands größtem Fahrzeugmarkt mobile.de.

 Stefan Mohr bei den Social Media Economy Days

Stefan Mohr

Geschäftsführer, Jung von Matt/next

Stefan Mohr ist seit Anfang 2010 Geschäftsführer Beratung bei Jung von Matt/next und dort zuständig vor allem für mobile Kommunikationslösungen. Jung von Matt/next ist spezialisiert auf die langfristig angelegte Digital-Kommunikation: Corporate Websites, E-Commerce- und E-CRM-Plattformen, Communities und Social-Media-Maßnahmen werden für Kunden wie Daimler, Bosch, Nikon oder Sparkasse von Strategie und Konzept bis hin zu Produktion und Betrieb entwickelt und betreut.
Stefan Mohr studierte Wirtschaftsmathematik, hatte Stationen bei G+J, Altavista und Telefónica Sonera und war nach Gründung seiner eigenen Firma Pocketframes Director Mobile bei Neue Digitale/Razorfish. Hier war er verantwortlich für alle mobilen Aktivitäten von Razorfish in Europa.
Stefan Mohr verfügt über fundierte Erfahrungen im Bereich Mobile seit über zehn Jahren, vornehmlich in der Entwicklung und Umsetzung von mobilen Kommunikationslösungen für Marken.

 Dominik Multhaupt bei den Social Media Economy Days

Dominik Multhaupt

Leiter Online Marketing, Burda Direct interactive GmbH

Dominik Multhaupt studierte International Business mit dem Schwerpunkt Marketing & Kommunikation, betreute danach in der Online Projektleitung und als Leiter Online Marketing auf Agenturseite nationale und internationale Kunden in allen Facetten der Online Kommunikation. Nach zwei weiteren Jahren als Freiberufler u.a. als Projektleiter für Agenturen und Direktkunden aus der Verlags- und Medienbranche wechselte er zur Burda Direkt Services, wo er nun zusammen mit seinen Kollegen der Burda Direct interactive erfolgreich das Online & Social Media Marketing für interne und externe Kunden aller Branchen steuert.

 Thomas Praus bei den Social Media Economy Days

Thomas Praus

Geschäftsführer, PANORAMA3000 GmbH & Co. KG

Thomas Praus (33) studierte Kommunikation und Wirtschaft in Berlin (FU) und Barcelona (UAB) und publizierte u.a. über Weblogs und Organisationsidentität. 2009 gründete er die Dienstleistungsplattform Plattform trabayo.com, er ist Partner und Geschäftsführer bei PANORAMA3000, Mitorganisator der Social Media Week Berlin und gehört zu den Gründern von "The Box Europe", ein vor kurzem gestartetes Netzwerk unabhängiger Social Media Agenturen. Er betreibt seit vielen Jahren das Blog Stylewalker.net und ist als Gastautor auch auf anderen Blogs präsent, u.a. bei Netzpiloten, Facebookmarketing.de, und dem Hauptstadtblog.

Dr. Christoph Röck bei den Social Media Economy Days

Dr. Christoph Röck

Leiter New Media, Mitglied der Geschäftsleitung, Verlagsgruppe Weltbild

Dr. Christoph Röck ist seit April 2011 Geschäftsleiter New Media der Verlagsgruppe Weltbild und für die Steuerung und den Ausbau der eCommerce-Aktivitäten eines der größten Versender und Verlagshäuser Deutschlands verantwortlich.

Er bringt eine umfangreiche Expertise im Bereich des eCommerce und Online-Marketings mit. Dr. Christoph Röck startete seine Karriere unter anderem als Produktmanager bei Lycos, und baute von 2001 bis Ende 2006 als Geschäftsführer der Pangora GmbH das nationale und internationale Geschäft der Produktsuche und des Preisvergleichservices auf. Zwischen 2007 und 2011 war er als Geschäftsführer der affilinet GmbH, dem Deutschen Marktführer für Affiliate-Marketing, für die Märkte Deutschland, England und Niederlande zuständig.

 Kai Radanitsch bei den Social Media Economy Days

Kai Radanitsch

Diplom-Informatiker und eBusiness Berater, eBusinessLab GmbH

Kai Radanitsch ist Diplom-Informatiker und eBusiness Berater. Seit über 12 Jahren berät er Unternehmen wie Red Bull, Nokia, T-Mobile, Renault in ihrer eBusiness Strategie.

Nach vielen Jahren Usability im universitären und wirtschaftlichen Umfeld und praktischer Erfahrung in über 500 Webprojekten entstand das Profit-Tuning Modell. Ein Orientierungsraster für eBusiness Entscheider, welches die Optimierung der Wertschöpfung aller Webaktivitäten in den Mittelpunkt stellt.

Dr. Georg Ramme bei den Social Media Economy Days

Dr. Georg Ramme

Regional Director, Endemol

Dr. Georg Ramme leitet den Geschäftsbereich "Commercial" und ist bei Endemol für Nebenrechteauswertung sowie Digital Media und New Business zuständig. Darüber hinaus agiert er als Regional Director Central and Eastern Europe des Geschäftsbereichs Endemol Worldwide Brands.
Vor seinem Einstieg bei Endemol war Dr. Georg Ramme drei Jahre lang als Leiter Digital TV und Executive Producer bei der MME MOVIEMENT AG tätig. Dr. Georg Ramme wechselte 2009 zu Endemol Deutschland, zunächst als Head of Digital Media and New Business Development.
Dr. Georg Ramme wurde 1974 geboren und studierte Betriebswirtschaft sowie Medienwissenschaften an der Fachhochschule Aachen und der Universität Potsdam.

 Dorothee Ritz bei den Social Media Economy Days

Dorothee Ritz

General Manager Advertising & Online Deutschland, Microsoft

Seit Juli 2011 ist Dr. Dorothee Ritz General Manager Advertising & Online (A&O) bei Microsoft Deutschland und Mitglied der Geschäftsleitung. Der Geschäftsbereich Advertising & Online umfasst Online Services wie Bing und MSN. Zudem ist die Division verantwortlich für den Ausbau der Online-Vermarktungssparte Microsoft Advertising. Zuvor zeichnete Dorothee Ritz als General Manager des Geschäftsbereiches Consumer & Online (C&O) für das Endkundengeschäft mit besonderem Schwerpunkt auf Windows 7, Windows Phone und Windows Live verantwortlich. Zum Start des neuen Geschäftsjahres hat Microsoft weltweit seine Aktivitäten in Vertrieb und Marketing neu organisiert und zu den drei Divisionen Consumer Channels Group (CCG), Advertising & Online (A&O) und Marketing & Operations (M&O) zusammengeführt.

Vor ihrem Eintritt bei Microsoft 2004 war Dorothee Ritz acht Jahre lang bei dem internationalen Medienkonzern Bertelsmann AG im Bereich Neue Medien in zahlreichen Ländern tätig. Sie schied als Executive VP und Mitglied der Bereichsleitung Bertelsmann Capital aus und wurde 2003 Gründungsmitglied von Xchanging Deutschland in Frankfurt, einem Unternehmen, das auf das Outsourcing von Back-Office-Prozessen in England und Deutschland spezialisiert ist.

 Philipp Rosenthal bei den Social Media Economy Days

Philipp Rosenthal

Future Office Evangelist, Tieto

Philipp Rosenthal ist Kommunikationsexperte und Enthusiast für das Social-Media-insprierte Arbeiten. Verwurzelt im Agenturgeschäft war er über 10 Jahre im Online Business für Unternehmen wie Overture Services, Yahoo! und United Internet Media in Marketing, Vertrieb und Change Management aktiv. 2008 übernahm er bei Tieto in Deutschland die Verantwortung für den Aufbau des Fachbereichs Service Design und 2010 als Solution Evangelist die Verantwortung für Markteintritt und -aufbau rund um das Angebot Tieto Future Office™ – der digitale Arbeitsplatz der Zukunft. Seit 2011 leitet konzernweit als Solution Area Director Entwicklung, Vermarktung und Positionierung von Tieto Future Office™. Er twittert unter @for_desire_it und ist Co-Autor der nofear-community.com zum Thema "New Leadership".

Dr. Christian Russ bei den Social Media Economy Days

Dr. Christian Russ

Buchautor „Online Crowds“ und Senior-IT Manager,

Christian Russ studierte Angewandte Informatik, danach arbeitete er als Forschungsassistent zum Thema Künstliche Intelligenz und Web-Personalisierung. Er ist Mitbegründer eines mehrfach ausgezeichneten universitären Spin-Offs im eCommerce Bereich, welches sich mit Interactive Selling Konzepten beschäftigt.
Er promovierte zum Forschungsthema „Online Crowds“ und ist Autor von internationalen wissenschaftlichen Aufsätzen im IT- und Internet Umfeld.
Neben seiner Tätigkeit als Senior IT-Manager in einem globalen Konzern beratet Herr Russ nationale und europäische Regierungsorganisationen in mehreren Impuls- und Forschungsinitiativen, welche sich mit den gesellschaftspolitischen Auswirkungen des Internets und der neuen Medien beschäftigen.

 Christoph Santner bei den Social Media Economy Days

Christoph Santner

Zukunfts-Berater, Weimarer Visionen GmbH & Co KG

Christoph Santner ist ein inspirierender Zukunfts-Experte, Redner, Berater und Autor.
Er bestärkt Unternehmen und Menschen darin, die Gunst der Stunde zu nutzen und sich neu zu erfinden.
Diesen tiefgreifenden Transformationsprozess erachtet er als notwendig, um heute nicht auf der Strecke zu bleiben wie einst die Dinosaurier.
Nur wer sich weiter entwickelt und sich immer wieder neu erschafft, wird morgen erfolgreich sein. Seine Vorträge und Beratungen zeichnen Wege in die Zukunft auf und geben eine Fülle von praktischen Beispielen, wie der Wandel gelingt.

 René Schuster bei den Social Media Economy Days

René Schuster

CEO, Telefónica Germany

René Schuster was appointed CEO of Telefónica Germany GmbH & Co. OHG in June 2009. Prior to this, he assumed leading roles in the telecommunications and IT industry for many years. Schuster started his career in the middle of the eighties as development engineer at Robert Bosch GmbH. René Schuster was subsequently responsible for the European and Middle Eastern consulting business of KPMG as one of the partners. Following leading positions at Compaq and Hewlett Packard Schuster was appointed Global Marketing Director Vodafone in 2004. Schuster was born in New York in 1961, is married and has two children.

 Robert Seeger bei den Social Media Economy Days

Robert Seeger

Co-Founder und President, FMX World

Robert Seeger - "Webinator" aus der Schwarzenegger Geburtsstadt Graz ist seit 1994 im Web unterwegs. Der studierte Kunsthistoriker gilt als anerkannter Experte für spätgotische Madonnen und postmodernes Social-Media-Marketing.

Seit 15 Jahren berät, provoziert und missioniert Robert Seeger große und kleine Unternehmen in allen Fragen rund um Online-Marketing. Auf der Kundenliste stehen Ministerien, ebenso wie Online-Wettanbieter, Non-Profit-Organisationen, E-Commerce-Betreiber und die Dose, die Flügel verleiht.

2007 gründet Robert Seeger gemeinsam mit einem Partner FMX World. Als Startup ausgestattet mit einer geliehen Video-Kamera und viel Enthusiasmus bauten die beiden fmxworld.com zum heute weltgrößten Social Network für Freestyle Motocross aus.


Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kommunikationskunst.at,
seinem
Blog, seinem YouTube Kanal und
seinem
SlideShare Profil.

 Jürgen Sievers bei den Social Media Economy Days

Jürgen Sievers

Head of Marketing & Product Management, KiteWorldWide

Mit-Gründer des Spezial-Reiseveranstalters für Kitesurf Reisen ‚KiteWorldWide’. Dort zuständig für Marketing und insbesondere Social Media. Die Facebook Seite von KiteWorldWide bildet mit über 40.000 Fans die weltweit größte Kitesurf Community und damit die Basis für den Erfolg des Reiseveranstalters. Die Crowd Sourcing Facebook App ‚Kitespot Finder’ wird zur Produktentwicklung und Einbindung der Fans genutzt.
Wahl-Hamburger und seit über 14 Jahren im Tourismus & Marketing. Abgeschlossenes Wirtschafts-Studium inEngland mit Schwerpunkt Marketing. Zuletzt bei der A.S. ReiseveranstaltungsGmbH, u.a. mit den Marken RAINBOW Tours und Sunrise Jugendreisen als Marketingleiter und Geschäftsführer Marketing & Vertrieb.

 Johannes A. Skrivanek bei den Social Media Economy Days

Johannes A. Skrivanek

Head of Online Marketing, Pulpmedia GmbH

Johannes A. Skrivanek, geb. 1979 in Tulln/NÖ, studierte an der FH Hagenberg Medientechnik und -design, brach aber 2002 sein Studium wegen Unternehmensgründung vorzeitig ab. Von da an war er als selbständiger Unternehmer im Bereich Online Marketing tätig, bis er 2005 zu Reichl und Partner eMarketing wechselte. 2008 kam er schließlich zu Pulpmedia, um die Online Marketing Abteilung aufzubauen, die heute als eine der innovativsten in Österreich gilt. Johannes A. Skrivanek und sein Team betreuen hier Kunden im strategischen Online Marketing aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und UK wie BIPA, voestalpine oder Unibail Rodamco.

 Bernhard Steimel bei den Social Media Economy Days

Bernhard Steimel

Inhaber, MIND Business Consultants

Bernhard Steimel ist Inhaber der MIND Business Consultants mit Sitz in Meerbusch bei Düsseldorf. Er ist u.a. Autor des Praxisleitfadens Social Media Monitoring sowie weiterer Studien über die Märkte für Telekommunikation, IT und Neue Medien und schreibt auf Smartservice-blog.de über die schöne neue Medienwelt.
Bernhard Steimel erwarb das Diplom der Wirtschaftswissenschaften an der Bergischen Universität GH Wuppertal und den Bachelor's Degree in Economic Sciences an der Université de Paris, Sorbonne.

 Marcus Tandler bei den Social Media Economy Days

Marcus Tandler

Gründer & Geschäftsführer, OnPage.org


Marcus Tandler, auch bekannt als "Mediadonis", ist Co-Gründer und
Geschäftsführer von OnPage.org, einer preisgekrönte Software für
umfassendes Qualitätsmanagement und nachhaltige
Suchmaschinenoptimierung von Webseiten.

Darüber hinaus ist Marcus Investor bei diversen StartUps und
Unternehmen und berät mit seinem Partner, dem ehemaligen Google
Manager Niels Dörje, als Tandler.Doerje.Partner diverse große deutsche
und internationale Unternehmen zum Thema Online-Marketing mit starkem
Fokus auf nachhaltigem SEO.

Marcus liebt SEO und ist seit 1998 im SEO Bereich aktiv. Mit dem
Deutschlandstart von Google im Jahr 2000 ist er mit Google und dessen
Suchalgorithmus aufgewachsen. Er ist ein gern gesehener Sprecher auf
Konferenzen rund um den Globus, wie bspw. TEDx, LeWeb, The Next Web,
SMX und O´Reilly´s web2.0expo.

Marcus hat einen universitären Abschluss als Magister an der
Universität Augsburg, und einen Diplom-Fachwirt Medienmarketing an der
Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing in München erworben.
Heute ist er Dozent an der FH Erding, der Bayerischen Akademie für
Werbung und Marketing sowie der Hochschule für angewandte
Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt.

Marcus ist im 7-köpfigen SEO-Expertenrat des BVDW und wirkt seit 2007
auch an der renommierten "Search Engine Ranking Factors" Studie von
MOZ als einer von nur zwei deutschen SEOs mit. Er wurde 2007 als
erster Deutscher überhaupt auf der CJU in London für "Outstanding
Personal Contribution to Affiliate Marketing" ausgezeichnet.

 Björn Tantau bei den Social Media Economy Days

Björn Tantau

Senior Manager Inbound Marketing, Testroom GmbH

Björn Tantau ist seit Ende der 1990er Jahre im Online Marketing aktiv. Er arbeitet als Senior Manager Inbound Marketing für die Testroom GmbH in Hamburg und ist als Blogger, Autor, Trainer und Speaker auf nationalen und internationalen Konferenz, Messen und Branchenevents unterwegs. Seine Schwerpunkte sind SEO, Linkaufbau, Content Marketing und Social Media. Er hat unter anderem ein Buch über Google+ verfasst, schreibt für Fachmagazine wie die WebsiteBoosting, betreibt eine eigene Kolumne bei t3n und wurde von ARD, ZDF und RTL2 zu aktuellen Online Marketing Themen interviewt. Als Stratege und Berater unterstützt er mit der TESTROOM GmbH Unternehmen dabei, passende Zielgruppen im Web anzusprechen, um den qualifizierten Traffic nachhaltig zu erhöhen.

Dr. Stefan Tweraser bei den Social Media Economy Days

Dr. Stefan Tweraser

Country Director, Google Germany GmbH

Bereits während des Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien war Stefan Tweraser bei Bacher Systems als Marketing Manager tätig. Nach seiner Promotion stieg er als Management Consultant bei McKinsey & Company in Wien ein, arbeitete primär in Marketing- und Vertriebsprojekten für Telekom-, Handels- und Konsumgüterunternehmen und wurde bei McKinsey & Company zum Partner gewählt. Danach war er bei Telekom Austria AG als Bereichsleiter Retail Marketing tätig und verantwortete dort Produktmanagement, Marktkommunikation und die Internet-Aktivitäten.

Seit Mai 2008 leitet er als Country Director (Sales) den Direktvertrieb der Google Germany GmbH.

 Julius van de Laar bei den Social Media Economy Days

Julius van de Laar

Kampagnen- und Strategieberater, van de Laar | Campaigning

Julius van de Laar ist Kampagnen- und Strategieberater für Unternehmen und Non-Profit Organisationen.

Im US Wahlkampf 2012 leitet er hauptamtlich als Regional GOTV Director den Bereich Wählermobilisierung für Barack Obama im wahlentscheidenden Swingstate Ohio.

Zuvor hatte er sich bereits von 2007 bis 2008 als hauptamtlicher Wahlkämpfer für Barack Obama im Präsidentschaftswahlkampf engagiert. Nach dessen Wahlsieg brachte er seine Erfahrungen als Berater in den Bundestagswahlkampf 2009 ein. Anschließend leitete er die deutsche Sektion der Kampagnen-Organisation Avaaz.

Der studierte Politik- und Kommunikationswissenschaftler berät politische Organisationen, NGOs, und Unternehmen in der Entwicklung von strategischen Kampagnen sowie deren Umsetzung. Sein Fokus liegt dabei auf Message Development, Storytelling, Multi-Channel Campaigning, Unterstützergewinnung und Mobilisierung, Social Media und digitale CRM-Strategien.

Regelmässig kommentiert und analysiert er für führende Medien wie ARD, ZDF, RTL, Spiegel, Deutschlandfunk oder WIRED aktuelle politische Ereignisse, insbesondere mit Bezug zu USA, Kampagnen, Wahlkampf und Digitale Medien. Zudem hält er Seminare, Workshops und Vorträge zu Themen wie digitales Campaigning, integriertes Marketing, Storytelling, Fundraising und politischer Kommunikation zum Beispiel bei der Web Effectiveness Konferenz, dem Vodafone Enterprise Plenum und der Initiative ProDialog.

Das Wirtschaftsmagazin Capital zählt van de Laar zu den "40 Top-Nachwuchskräften unter 40 Jahren" aus dem Bereich Politik.

 Myrna Veenstra bei den Social Media Economy Days

Myrna Veenstra

Manager Marketing Communications, KLM

 Lars Wöhrmann bei den Social Media Economy Days

Lars Wöhrmann

Pressesprecher Fachhandel und Shop, freenet AG

Lars Wöhrmann ist bei der freenet AG als Pressesprecher für die Bereiche Fachhandel und Shop aktiv. Zusätzlich ist der gebürtige Bremer im Konzern für die Social Media-Aktivitäten von mobilcom-debitel zuständig und verantwortet u.a. den ersten eigenen Social Media-Auftritt des größten netzunabhängigen Telekommunikationsanbieters in Deutschland unter www.facebook.de/freiheit . Wöhrmann besitzt umfassende Erfahrungen in den Bereichen der Produkt-, Unternehmens- und Onlinekommunikation und leitete sowohl auf Agentur- als auch auf Kundenseite verschiedene Online- und Social Media-Projekte. Der 34-Jährige bringt so sein ganzes Know-how in den erfolgreichen Auftritt des Mobilfunk-Service-Providers, dessen Fangemeinde mittlerweile auf rund 40.000 gewachsen ist, mit ein.

 Jo Wedenigg bei den Social Media Economy Days

Jo Wedenigg

Head of Social Media, webguerillas GmbH

Der gebürtige Österreicher studierte Marketing, strategische Unternehmensführung und Volkswirtschaft und beschäftigt sich seit 1999 mit digitalen Medien und interaktiven Beziehungen. Social Media ist für ihn kein Job, sondern eine Leidenschaft. Bei den webguerillas begleitet er seit August 2009 Unternehmen, Marken und Organisationen auf ihrem Weg in die Communities, Social Networks und Blogs dieser Welt.

 Inga Wiese bei den Social Media Economy Days

Inga Wiese

Senior Brand Manager, mobile.international GmbH

Inga Wiese ist Senior Brand Managerin und Teamleiterin Brand bei Deutschlands größtem Fahrzeugmarkt mobile.de. Nach dem Studium der europäischen Betriebswirtschaftlehre in Berlin & Cambridge mit dem Schwerpunkt Marketing & Kommunikation begann sie als Trainee und Junior Produkt Managerin bei der Tchibo GmbH in Hamburg. Nach einer Station im Marketing des Deutschen Roten Kreuzes wechselte sie 2007 zu mobile.de, wo sie seitdem für die die Führung und Weiterentwicklung der Onlinemarke verantwortlich ist.

 Christian Wilfer bei den Social Media Economy Days

Christian Wilfer

Geschäftsführer, Shareifyoulike GmbH

Christian Wilfer ist Geschäftsführer und Mitbegründer von Shareifyoulike, einem Netzwerk für Social Media Advertising. Von 2000 bis 2007 studierte er Wirtschaftswissenschaften an der Fachhochschule Münster, Abschluss als Diplombetriebswirt. Anschließend kam er nach Hamburg und arbeitete für die Dialog Solutions Group als Creative Director. Dort betreute er nationale und internationale Kunden bei der Konzeption und Kreation von Viral- und WOM-Kampagnen und erhielt über 40 internationale Auszeichnungen. Darüber hinaus schreibt Christian Wilfer das Blog Viralmarketing.de und twittert unter twitter.com/chriwi

 Stefan Wolk bei den Social Media Economy Days

Stefan Wolk

Leiter Marketing & Produktentwicklung, smatch.com (a member of the otto group)

Stefan Wolk ist seit 2007 als Leiter Produktentwicklung & Marketing bei smatch.com - der Produktsuche für Mode,Wohnen und Lifestyle - tätig.
Zuvor betreute und konzipierte er innerhalb der OTTO Gruppe bereits zahlreiche Online-Projekte - z.B. bei discount24 und war bei otto.de im Bereich Neue Medien unter anderem für das Keyword Advertising, Affiliate Marketing und Kooperationen verantwortlich.
Neben seinem Hauptjob bei smatch.com, baut Stefan Wolk gerade einen Shopping Marktplatz für Surfsportarten unter surfmarken.de auf.

Nebenbei twittert Stefan Wolk über Themen aus dem Bereich e-Commerce, Web 2.0 und Social Commerce unter twitter.com/shopping2null

szmtag