Programm Tag 2

Registrierung und Begrüßungskaffee

Track 1

Social Media Outside the Box

How to Build a Community
Gerade bei eher kleinen, eingeschränkten und global verstreuten Zielgruppe bietet sich Social Media und insbesondere Facebook als Hauptkommunikationsplattform an. Jürgen Sievers, vom Spezialreisveranstalter KiteWorldWide zeigt in dieser Session, wie er die weltweit größten Kitesurf Community mit der Hilfe Facebooks aufgebaut hat, wie die mittlerweile 40.000 Fans (geschätzte 13% der Kitesurfer) gewonnen wurden und warum inzwischen über 70 % des Gesamt Marketingbudgets für Facebook ausgegeben werden.

Moderator:

Referent:

Viral Targeting: Wie man 800.000 Fans mit US$150 gewinnt
Minimales Budget – maximaler Effekt. Das funktioniert dann, wenn man es schafft, aus zwei bis drei Likes einer homogenen Zielgruppe, 30 organische Likes zu generieren. Wie genau der virale Effekt über Facebook Anzeigen funktioniert, zeigt Ihnen Johannes A. Skrivanek.

TV und Social Media: Ansätze zu Kommerzialisierung
Welche neuen Business Modelle sich durch Transmedia eröffnen und wie man Synergien aus dem Zusammenspiel von TV und Social Media erschließen und kommerzialisieren kann, zeigt Ihnen Dr. Georg Ramme, Head of Commercial bei Endemol Deutschland, am Beispiel der deutschen Big Brother Facebook Präsenz.

Track 2

Social Media Monitoring Advanced

Moderator:

Referent:

Kaffeepause

Track 1

Integration von Social Media in eCommerce Sites

eCommerce Betreibern stehen gute Zeiten bevor. Richtig eingesetzt bietet Social Media eine Fülle an neuen Optionen, um mehr Umsatz zu generieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Facebook Connect, Facebook Commerce und Facebook Credits gewinnbringend nutzen können, welche Social Plugins wie Google+1 und Twitter Sie unbedingt auf Ihrer Seite einbauen sollten und was Sie über Micro und Mobile Payment wissen müssen.

Moderator:

Referenten:

  • Timon Hartung, Managing Director DNTX, Team Internet AG.
  • Stefan Wolk, Leiter Marketing & Produktentwicklung, smatch.com (a member of the otto group)

Track 2

Social Media und ROI: „In God we trust; all others must bring data“ W. Edwards Deming Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt.

Social Media Aktivitäten sind extrem effektiv, aber auch ressourcenintensiv – personell und finanziell. Social Media soll nicht nur funktionieren, sondern auch meß-, kalkulier- und finanzierbar sein. Aber es gibt nicht den einen Social Media ROI, sondern viele unterschiedliche Ziele und dem entsprechend unterschiedliche Wege, den ROI zu messen. In dieser Session zeigen Ihnen unsere Experten, wie Sie mehr aus Ihren Social Media Investitionen holen können und eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Social Media Scorecard entwickeln können.

Moderator:

Referenten:

Track 1

You Tube, Vimeo & Daily Motion – das Geheimnis erfolgreicher Videos

In dieser Session zeigen wir Ihnen die Elemente erfolgreicher viraler Videos, wie Sie Ihre Videos für Youtube optimieren und welchen Einfluß Faktoren, wie views, likes, comments etc. auf den Erfolg eines Videos haben. Hören Sie auch, wie Sie Ihren Videos mit den richtigen Seedingstrategien bei Youtube zum Durchbruch verhelfen und Sie mit YouTube Insights sehen können, ob Ihre Mühe gelohnt hat.

Moderator:

Referent:

Track 2

Special: Google+

Die Karten werden neu gemischt, denn Google+, die neue Plattform auf der Nutzer Bilder, Videos, Links und Statusmeldungen (mit)teilen ist da. Über Google+1 können die Nutzer gleich in den Suchresultaten zeigen, was Ihnen gefällt. Was müssen Vermarkter wissen, wie können die neue Plattform und die Tools genutzt werden und welches Potential steckt dahinter?

Moderator:

Referenten:

Mittagessen

Track 1

Social Media Tool Session – Top Tool Kits der Experten

Welche Tools nutzen die Social Media Profis? Sind bezahlte Tools wirklich besser als kostenlose? Von Google Alerts bis Trackur – hier lernen Sie mit welchen Tools die Profis Trends erkennen und Wettbewerber monitoren.

Moderator:

Referenten:

Track 2

Facebook Fanpages mit hohen Conversion Rates: Gestaltung und Umsetzung

Gewinnspiele auf Facebook bringen viele Fans, aber sie sind auch ein Spiel mit dem Feuer. Thomas Hutter, Facebook Experte der ersten Stunde, zeigt Ihnen, wie sie Gewinnspiele richtig einsetzen, welche Richtlinien Sie beachten sollten und warum Sie unbedingt einen Plan B benötigen. Hören Sie auch, welches die konversionsstärksten Applikationen sind und wie Sie diese auf Ihrer Facebook Fanpage erfolgreich einbauen.

Moderator:

Referent:

Track 1

Die Social Media Krise: Strategien für erfolgreiche Krisen PR

Social Media eröffnet viele Chancen aber auch Gefahren. Große Unternehmen wie Nestle, BP und Teldafax haben schon zu spüren bekommen, mit welcher Wucht eine Social Media PR Krise einschlagen kann. In dieser Session zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anbahnende Krisen im Social Web frühzeitig erkennen, was Sie aus den Fehlern der anderen lernen können und mit welcher Kommunikation Sie Social Media Krisen gezielt abwenden und in positiven Buzz verwandeln können.

Moderator:

Referenten:

Track 2

Social Mobile Local: Neue Geschäftsmodelle für Web 2.0 und Handy

Foursquare, Facebook Places & Gowalla – Social Networks und mobile Nutzung verschmelzen. Welche Auswirkungen hat SocialMobileLocal für Unternehmen und welche neuen Geschäftsmodelle werden erfolgreich sein? Wie kann man Foursquare und Facebook Places für Business nutzen?

Moderator:

Referent:

Kaffeepause

Track 1

Wer passt zu mir? Tipps und Tricks zur Bewertung und Auswahl von Social Media Plattformen

Facebook, Twitter, Foren Blogs etc.. in dieser Session zeigen wir Ihnen nicht nur die wichtigsten Eckdaten und Soziodemographien der wichtigsten Plattformen, sondern auch welche interessanten Alternativen es zu Facebook & Co gibt. Hören Sie außerdem, welche Techniken und Tools Sie zur Auswahl der richtigen Plattform anwenden sollten und wie Sie die Social Media „Influencer“ identifizieren.

Moderator:

Referenten:

  • Nico Lumma, Director Social Media, Scholz & Friends Group GmbH
  • Maik Königs, Gründer und Geschäftsführer, elbkind GmbH

Track 2

Content Seeding: Virale Effekte gezielt unterstützen

Es ist ein Jammer: Der Inhalt ist fantastisch, die Reichweite nicht erwähnenswert. Virale Inhalte brauchen manchmal einen „Schubs“ und Seeding bietet sich als effektive Lösung an. Aber wie funktioniert erfolgreiches Content-Seeding? Wie unterscheiden sich unterschiedliche Seeding-Strategien hinsichtlich Kosten und Effizienz? Hier holen Sie sich die Antworten.

Moderator:

Referent:

Track 1

Organizing Social Media / Der Social Media Manager

Social Media wird in vielen Unternehmen in unterschiedlichen Abteilungen „mitbetreut“ aber mehr und mehr kristallisiert sich ein neuer Jobitel heraus: Der Social Media Manager. Und für diese Position wird gesucht! Aber was ist eigentlich das Job Profil eines Social Media Managers? Welche Erfahrung und welches Skillset sollte er /sie idealerweise mitbringen? Woher nehmen, wenn nicht stehlen – ist es besser interne Talente auszubilden oder doch besser extern abzuwerben? Wo finde ich den besten Social Media Manager?

Moderator:

Referent:

Track 2

CRM meets Social Network

Ihre Community ist erfolgreich aufgebaut, die Friendsliste gefüllt, die Menge an Follower ist immens und nun? Social Media eröffnet jedem Unternehmen neue Wege für das so wichtige Kundenwertmanagement. Aber viele der potentiellen neuen Möglichkeiten dürfen Sie aus Datenschutzgründen gar nicht nutzen, bspw. darf der vom User initiierte Twitterkontakt nicht mit Ihrer CRM Datenbank verknüpft werden.In dieser Session zeigen wir Ihnen, wie Kundenbeziehungen in Socialnetworks am Beispiel der XING AG wertschöpfend gestaltet werden. Im Anschluss zeigt Ihnen Dominik Multhaupt seine Strategien und Lösungsansätze, um bei Burda im Rahmen der rechtlichen Limitierungen, maximalen Mehrwert aus dem neuen direkten Kommunikationskanal mit dem Kunden zu ziehen.

Moderator:

Referenten:

Ende der Konferenz

* Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt. Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt.

szmtag